Immobilienpreise in München-Moosach - Lebenstraum Immobilien

Immobilienpreise in München-Moosach

Idyllisch ruhig und dennoch zentrumsnah gelegen – so lassen sich die Wohn- und Lebensqualitäten des Münchener Stadtteils Moosach gut beschreiben. Der Ort selbst war bis zu seiner Eingemeindung, im Jahr 1913, eine selbstständige Gemeinde, die auf eine lange Geschichte zurückblickt. Davon zeugen noch heute einige Baudenkmäler, wie etwa der Moosacher St.-Martins-Platz mit dem Schloss und der alten Pfarrkirche, welche im 12./13. Jahrhundert entstand. Erste Siedlungsspuren gehen sogar bis in die jüngere Steinzeit zurück. Damit ist der Münchener Stadtbezirk 10, Moosach, nicht nur einer der ältesten Orte im Einzugsgebiet, sondern mit der Zeit auch zu einem modernen Subzentrum herangewachsen.

Immobilienpreise in München-Moosach von 2008 bis 2017

Die Nachfrage nach Immobilien ist groß, das Angebot gering, die Immobilienpreise in München steigen stetig. Allerdings gibt es sehr wohl Unterschiede bei den Preisentwicklungen in den einzelnen Münchner Stadtteilen.

Die folgenden Grafiken geben Ihnen einen Überblick über die Preisentwicklungen für den Kauf von Häusern und Wohnungen (Bestandsimmobilien) und die Mieten von Wohnungen (ebenfalls gebrauchte Immobilien) bei Angebotspreisen. Die Auswertungen wurden auf Basis des mittleren Werts der gesamten Angebotsverteilung (Median), jeweils zum 31.12. des Jahres ermittelt. Selbstverständlich wurden auch die „Ausreißer“ (besonders günstige oder besonders hochpreisige Angebote) im Vorfeld eliminiert. In manchen Jahren war die Anzahl der angebotenen Immobilien gering, so dass der ermittelte Wert nur eine wenig verlässliche Aussagekraft hat. Die Werte sind in der Grafik gelb hinterlegt. Jede Immobilie ist natürlich individuell und verschieden. Den marktgerechten Verkaufs- oder Mietpreis Ihres Hauses oder Wohnung ermitteln wir als Münchner Immobilienmakler gerne für Sie.

 

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Häuser bei € 3.078/ m² und damit schon bei 10,7 % unter dem gesamten Münchner Häusermarkt mit € 3.446/ m². Diese Tendenz setzt sich bis zum Jahr 2017 fort. Mit einem Preis von € 6.052/ m² sind das rund 6,8 % unter dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.491/ m².

 

 

Im Jahr 2008 lag der Angebotspreis für Wohnungen bei € 2.413/ m² und damit schon bei 9,5 % unter dem gesamten Münchner Wohnungsmarkt mit € 2.666/ m². 2017 waren es bei einem Preis von € 5.576/ m² rund 11,1 % unter dem Münchner Immobilienmarkt mit € 6.273/ m².

 

 

 

Im Jahr 2008 lagen die Mieten für Wohnungen in diesem Stadtteil bei € 10,46/ m². Das sind 5,2 % unter dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 11,03/ m². Ähnlich zur Preisentwicklung auf dem Kaufmarkt, lag der Mietpreis 2017 bei € 16,00/ m² und somit rund 2,6 % unter dem gesamten Münchner Mietmarkt mit € 16,42/ m².

 

 

Auswertungsstichtag: 01.02.2018
Datenstichtag: 31.12. des jeweiligen Jahres
Quelle: iib Institut Innovatives Bauen Dr.Hettenbach GmbH

 

Wohnen

Einwohner in Moosach bevorzugen oftmals schnelle Wege zur Arbeitsstätte. Dank der Anbindung an die Strecke München-Regensburg lassen sich auch außenliegende Ortschaften gut erreichen. Die dörflichen Strukturen und kurze Wege ins Zentrum machen Moosach zu einem der beliebtesten Wohnorte im Großraum München. Mit ansehnlichen Villen, Mehrparteienhäusern und jungen Wohneinheiten weist Moosach eine abwechslungsreiche und zugleich harmonisch ineinandergreifende Architektur auf. Trotz steigender Bevölkerungszahlen ist der Stadtbezirk nicht überbaut und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Häuser und Eigentumswohnungen in München-Moosach zähen zu den begehrtesten Objekten in der Stadt und auch die Nachfrage nach Mietwohnungen ist entsprechend hoch. Eine hohe Dichte an Parks-, Grünflächen, Kindergärten und Schulen spricht vor allem junge Familien an.

Sehenswürdigkeiten

In München-Moosach gibt es einiges zu entdecken. Der eingangs erwähnte St.-Martins-Platz und das angrenzende Pelkovenschlössl sowie die 167,54 Hektar großen Naherholungsflächen laden zum Verweilen ein. Als eingetragenes Naturdenkmal sticht ebenso die Röth-Linde hervor, die um 1700 gepflanzt wurde und Münchens ältester Baum ist. Mit dem Wasserturm befindet sich ein Baudenkmal aus dem 20. Jahrhundert direkt an der Emmy-Noether-Straße. Architektur der Superlative verspricht das Uptown-Hochhaus mit einer Höhe von 146 Metern. Es ist Münchens höchstes Gebäude und von weither sichtbar zeigt es den direkten Weg nach Moosach.

Freizeit und Erholung

Das 11,09 Quadratkilometer große Areal stellt für Einwohner und Gäste nahezu alles bereit, was zu den Qualitäten einer eigenständigen Stadt gehört; von der gut ausgebauten Infrastruktur bis hin zur Nahversorgung und Erholungsmöglichkeiten. Während einige Hauptverbindungsrouten den Stadtbezirk mit dem Zentrum Münchens verbinden, bieten Grünflächen wie der Amphionpark, der Feldmochinger Mühlbach, das Kapuzienerhölzl oder der Hartmannshofer Park optimale Rückzugmöglichkeiten abseits des Großstadttrubels. Moosach wird gerne auch als grüne Lunge der bayerischen Metropole München bezeichnet und ist ein interessanter Anlaufpunkt für Liebhaber naturnah gelegener Biergärten. Zu Fuß oder mit dem Rad ist der Olympiapark schnell erreichbar und die U-Bahn braucht lediglich 10 Minuten bis nach Schwabing. Wer auf der Suche nach guten Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten ist, findet diese im OEZ, dem Olympia-Einkaufszentrum in München-Moosach.

Demografie

Seit dem Jahr 2000 sind die Einwohnerzahlen um fast 10.000 gestiegen. Mittlerweile leben in München-Moosach rund 54.000 Menschen und sorgen für eine ausgeglichene Altersstruktur. Zwar sind viele Bürgerinnen und Bürger älter als 65, doch die hohe Nachwuchsrate ist ein Indiz für ein familienfreundliches Umfeld, das auch in den kommenden Jahren weiterwachsen wird. Bereits mit der ersten urkundlichen Erwähnung im frühen Mittelalter konnte sich Moosach als lebenswertes Wohnumfeld behaupten und ist heutzutage wichtiger Bestandteil der Metropolregion München.

 

 

Weitere Immobilienpreise für unterschiedliche Stadtteile in München finden Sie hier!

Altstadt-LehelAu-HaidhausenAllach-UntermenzingAubing-Lochhausen-LangwiedBogenhausenBerg am LaimFeldmoching-HasenberglHadernLudwigsvorstadt-IsarvorstadtLaimMaxvorstadtMilbertshofen-HartMoosachNeuhausen-NymphenburgUntergiesing-HarlachingObergiesingPasing-ObermenzingRamersdorf-PerlachSchwabing-FreimannSchwabing-WestSendlingSendling-WestThalkirchen-SollnTrudering-RiemUntergiesingMünchen gesamt